Anzeige

Tagesfrage zum 16ten April 2010

Rätselecke

Tagesfrage

Nach einer wilddurchzechten Nacht
oder nach maßlos durcheinander
manch Opfer auf die Art gebracht
ohn’ Rosenduft oder Leander
oft ist Mensch häufig so zumute
wenn er Menschen handeln sieht
ein Sprichwort nennt das Pferd, das Gute
dem es vor Apothek’ geschieht
ein Zustand ist’s – nicht zu beneiden
wenn Mensch sich schutzlos drin befindet
ein Elend ist es voller Leiden
das noch so vieles an sich bindet
nun haben wir den ersten Teil
der Lösung uns mit Schweiß errungen
doch haltet Maulaffen nicht feil
es wird jetzt noch kein Lied gesungen
weil - Weg zum Ziel ist noch recht steil
und kommt mir keiner auf das Denken
gemächlich bis dahin zu dampfen
es könnt’ ihm wohl den Geist verrenken
und ungespitzt in Boden stampfen

ewaldeden
am 16ten April 2010


Antwort stets auf:
http://textparadies.npage.de/
0
9 Kommentare
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 16.04.2010 | 05:51  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 16.04.2010 | 08:48  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 16.04.2010 | 08:51  
15.715
Ewald Eden aus Wilhelmshaven | 16.04.2010 | 08:54  
41.627
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 16.04.2010 | 11:43  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 16.04.2010 | 12:49  
41.627
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 16.04.2010 | 13:27  
41.627
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 16.04.2010 | 15:08  
41.627
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 16.04.2010 | 16:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.