Anzeige

Abenteuer Beziehung - Konflikte verstehen & lösen - Erfüllt leben

Wann? 18.10.2019 19:30 Uhr

Wo? ASB-Mehrgenerationenhaus, Fritz-Sauter-Straße 10, 86637 Wertingen DEauf Karte anzeigen
Beziehungen Freunde (Foto: by Yuri Arcors, istock)
Wertingen: ASB-Mehrgenerationenhaus | „Abenteuer Beziehung! – Konflikte verstehen und lösen!“
In Beziehungen investieren
WER – Mehrgenerationenhaus


„Abenteuer Beziehung! – Konflikte verstehen und lösen!“ Zu diesem Thema findet am Freitag 18. Oktober 2019 ein Vortrag statt. Veranstaltungsort ist das Wertinger Mehrgenerationenhaus (Fritz-Sauter-Straße 10). Referent ist Pastor Klaus Deckenbach. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Beziehungen positiv zu gestalten ist eine der größten Herausforderungen für den Menschen. Ob in der Ehe, Partnerschaft, Familie oder am Arbeitsplatz, im Verein oder der Nachbarschaft – das Miteinander wird immer wieder auf die Probe gestellt. Nicht selten werden Spannungen und Konflikte als sehr belastend empfunden. Sie stören die Harmonie und rufen zum Teil ungute Gedanken und Gefühle hervor. Im Vortrag wird die aufgezeigt, wie vielschichtig zwischenmenschliche Beziehungen sind und wie Konflikte entstehen. Der Referent gibt Einblick in die Ursachen, Dynamiken und den Verlauf von Konflikten. Es werden wesentliche Fragen angesprochen: Welche Bedeutung spielt Kommunikation? Welche Macht haben Worte? Was ist für den Aufbau und die Pflege von guten Beziehungen wichtig? Warum entstehen Konflikte? Können Beziehungen wieder heilen? Gibt es einen Neuanfang? Wie kann ich auch mit ungeklärten Konflikten glücklich weiterleben? Ein Abend für Menschen, denen Beziehungen wichtig sind.
Zum Referenten: Klaus Deckenbach, Jahrgang 1965; ist verheiratet und vierfacher Familienvater; Gemeindepastor, Seelsorger, Bildungsreferent und leidenschaftlicher Kunsthandwerker.
Veranstalter ist die Freie evangelische Gemeinde Wertingen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Weitere Informationen unter www.wertingen.feg.de und Telefon 09074-958282.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.