Anzeige

SV Resse - TV Mandelsloh 3:3

Toto Müller nach dem 3:3
Am Ostersamstag fand im Resser Waldstadion eines der vielen Nachholspiele der 2. Kreisklasse statt.
Die 1. Herren Mannschaft des SV Resse hatte die Mannschaft des TV Mandelsloh zu Gast.
Pünktlich wurde das Spiel um 16 Uhr angepfiffen, und die jungen Spieler vom TV Mandesloh
stürmten aufs Resser Tor. Und so dauerte es auch nicht lange, da gelang den Gästen das 0:1.
Leider fanden die Resser nicht richtig ins Spiel, Mandesloh dagegen vergab viele Chancen, konnte jedoch den Spielstand auf 2:0 erhöhen.
Ein weiteres Tor konnte durch eine tolle Parade des Resser Torwarts Hansi Kreuschner verhindert werden.
Erst in der 2. Spielhälfte überzeugten die Resser durch Kampf und Einsatz. Das bereits sicher gewonnen Spiel für den TV Mandesloh nahm eine überraschende Wendung. Zwar gelang den Mandelsloher noch ein dritter Treffer, doch durch die Tore von Mirko Bujalla, Lars Bohling und Marcel Pawlow schaffte der SV Resse mal wieder den Ausgleich. Das 9. Unentschieden in der Saison 2009/2010, das ist auch eine Leistung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.