Anzeige

SV Resse - MTV Meyenfeld 4:1

Endlich mal wieder ein Grund zum Jubeln. Die Spieler des SV Resse hatten die Mannschaft des MTV Meyenfeld zu Gast. Nach einer für Resse sehr verhaltenen
Anfangsphase gelang es MTV Meyenfeld nach einem Freistoß mit 0:1 in Führung zu gehen. Das wollten die Resser Spieler nicht hinnehmen und legten mächtig zu. Leider konnten die zahlreichen Tormöglichkeiten nicht zum Tor verwertet werden. Doch dann gelang Markus Hartelt kurz vor dem Halbzeitpfiff der Ausgleich zum 1:1.
Nach Wiederanpfiff zeigten die Resser ein eindrucksvolles Spiel, zwei gute Chancen, und endlich der Führungstreffer durch Markus Hartelt in der 48. Min.
Und weiter ging das Spiel, SV Resse blieb Spiel bestimmend. Nach guter Vorarbeit gelang Markus Hartelt das 3:1 und einige Zeit später auch das 4:1.
Drei Tore in einer Halbzeit, alle Achtung! Bravo Markus Hartelt!
3 Punkte und einige Plätze in der Tabelle höher, eine gute Leistung der Mannschaft.
Am nächsten Sonntag ist der SV Resse zu Gast in Brelingen. Das Lokalderby wird um 14 Uhr angepfiffen.
Auf zahlreiche Beteiligung der Resser Fans am Spielfeldrand wird gebeten!

Ich bin dabei! Sie auch!!
0
3 Kommentare
40.890
Gertraude König aus Lehrte | 28.10.2009 | 16:48  
1.647
Maria Tschentscher aus Wedemark | 29.10.2009 | 00:01  
40.890
Gertraude König aus Lehrte | 29.10.2009 | 00:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.