Anzeige

Lokal Derby SV Resse - 1. FC Brelingen 4:2

Stärkung in der Halbzeit
Lokalderby in Resse

Die Spiele zwischen dem 1. FC Brelingen und dem SV Resse versprechen den Zuschauern immer Unterhaltung und Fußball pur.
So war es auch am vergangenen Sonntag, zahlreiche Zuschauer aus Brelingen und Resse hatten sich im Resser Waldstadion eingefunden.
Da es für beide Mannschaften nur um einen guten Platz im Mittelfeld der Tabelle ging, waren die Erwartungen nicht ganz so hoch wie in der Vergangenheit.

Das Spiel begann und bereits nach 15 Min. gelang es Markus Hartelt, nach einen tollen Pass von Sebastian Schäfer das 1:0 für Resse zu erzielen. Doch auch die Brelinger nutzen ihre Chancen und nach einem Freistoß an der Resser Abwehr vorbei stand es durch B. Tiedtke 1:1. Der Resser Torwart hatte keine Möglichkeit diesen Ball abzuwehren. Und so ging es weiter.
Die Brelinger wollten in diesem sehr schnellen Spiel die Führung erreichen.
Angriff aufs Resser Tor, Markus Grünig der Torwart klärt, doch die Resser Abwehr reicht nicht aus, B. Tiedtke bekommt den Ball auf den Fuß, ein Superschuß und es steht 1:2 für Brelingen.
Mit diesem Ergebnis gingen die Spieler in die verdiente Halbzeitpause.

Auch in der 2. Hälfte des Spiels spielten die Resser zielstrebig aufs Brelinger Tor. Als Jörg Melzer in der 75. Min. das Tor zum 2:2 gelang, waren die Resser Zuschauer total begeistert.
Und als es kurze Zeit später nach einer tollen Vorlage von Markus Hartelt 3:2 für Resse stand, nahm der Jubel fast kein Ende. Peter Klinzmann gelang dieses Tor.
Leider wurde das Spiel ruppiger und der Torwart von Brelingen sah wegen Meckerns die gelbe Karte.
Jedoch konnte er kurz darauf einen Freistoß der Resser im letzten Moment mit den Fingerspitzen klären, eine super Leistung. Resse stürmte und so gelang dem Abwehrspieler Marcel Pawlow nach einer Ecke, welche von Jörg Melzer ausgeführt wurde, ein Super Tor, das Spiel endete damit 4:2 für SV Resse.

Durch diesen Sieg steht der SV Resse einen Platz über dem FC Brelingen in der Tabelle. Ein echtes Lokal-Derby mit vielen Toren.

Am Sonntag, 16. Mai 2010 um 15 Uhr ist der SV Resse beim SV Frielingen zu Gast.
Frielingen hat den Aufstieg in die 1. Kreisklasse bereits sicher, mit einem Sieg über den SV Resse könnten sie Meister werden.

Liebe Resser, ich bitte um zahlreiche Unterstützung für unsere 1. Herren vom SV Resse.
Ich bin dabei...Sie auch?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.