Anzeige

Fanfarenzug Resse von 1992 e.V. spielte mit viel Spass und Beifall auf dem Goldenen Sonntag in Neustadt Rbge.

Wedemark: Wedemark | Am vergangenen Sonntag, dem 14.03.2010 war der Fanfarenzug Resse von 1992 e.V. mal wieder unterwegs.
Diesmal ging es nach Neustadt am Rbge, wo der Goldene Sonntag stattfand. Der Auftritt begann vor der Generali Subdirektion De Vries & Sohn mit ein Paar flotten Liedern. Nach einer kleinen Pause wurde sich dann aufgestellt und es begann ein kleiner Umzug durch die Strassen, angeführt von den Freundlich strahlenden Maskottchen der Generali.
Wieder zurück am Ausgangspunkt, gab es eine kleine Mahlzeit und dann startete der Fanfarenzug Resse ein flottes Platzkonzert. Die Stimmung wurde spürbar besser und einem wurde bei der Musik echt warm ums Herz. Sichtbar auch für alle, das es den Ressern wirklich Spaß macht zu spielen und das niemand schlechte Laune hat und alle zusammenhalten wie eine große Familie. Nur so kommt am Ende auch ein klasse Ergebnis raus.

Jeder der den Fanfarenzug in Neustadt gesehen hat, oder schon einmal woanders und Lust auf Musik (keine Notenkenntnisse) oder neue Freunde hat, der kann gerne montags oder mittwochs in der Zeit von 18 – 20 in Resse bei der Grundschule vorbeischauen.

Oder aber im Internet auf: www.fanfarenzugresse.de
1
2
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
188
Xenia D aus Neustadt am Rübenberge | 16.03.2010 | 17:01  
1.647
Maria Tschentscher aus Wedemark | 16.03.2010 | 19:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.