Anzeige

Fanfarenzug Resse von 1992 e.V. auf Weltgrößten Schützenausmarsch in Hannover dabei!

Wedemark: Fanfarenzug Resse | Hot Pants statt lange Kleidung, man hatte sich auf hohe Temperaturen vorbereitet. Auch die Vereine waren mit Bollerwagen gefüllt mit Getränken gut ausgestattet. Aber die große Hitze bleibt aus, bei angenehmen Temperaturen und leichtem Wind setzen sich die Teilnehmer nach dem Kommando „Im Doubliertritt, Marsch!“ in Bewegung. Pünktlich um 10 Uhr startete somit am Sonntag, dem 04.07.2010 in Hannover, der längste Schützenausmarsch der Welt.

Mittendrin spielte der Fanfarenzug Resse aus der Wedemark für die Johanniter Unfallhilfe OV Hannover – Wasserturm gefolgt von den Lindener Narren.
Über eine Strecke von ca. 4km bewegte sich der Zug, mit rund 5000 Schützen und mehr als 100 Musikkapellen vom neuen Rathaus durch die Innenstadt richtung Schützenplatz. Dort angekommen schienen die Teilnehmer/innen optisch durch die Hölle gegangen zu sein. Aber der schein trügt, alle waren in bester Festlaune.
Diesmal dominieren in Hannover nicht die Farben Grün und Weiß, sondern Schwarz-Rot-Gold. Zwischen Standarten und Vereinsfahnen wehen Deutschlandfähnchen, die an Trommeln, Posaunen und Festwagen befestigt sind. Auch die Schützen sind im Fußballfieber und freuen sich über den Einzug der deutschen Nationalmannschaft ins Halbfinale.

Wer noch das größte Schützenfest der Welt besuchen möchte, kann dies noch täglich bis zum 11.07.2010 tun.

Der Letzte Tag läuft wie folgt ab:
Frühschoppen mit Jazzmusik:
Der letzte Schützenfesttag beginnt um 11:00 Uhr mit einem Frühschoppen und Jazzmusik.
Der Zapfenstreich:
Gegen 22.00 Uhr marschieren die Schützen mit ihren Fahnen und Standarten in einem Fackelzug vom Gilde-Tor am Schützenplatz über Bruchmeisterallee, Arthur-Menge-Ufer, Culemannstraße und Friedrichswall zum Neuen Rathaus. Gegen 22.30 Uhr beginnt auf der Terrasse des neuen Rathauses im Maschpark dann der Zapfenstreich und beendet damit offiziell das Schützenfest Hannover 2010.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
188
Xenia D aus Neustadt am Rübenberge | 07.07.2010 | 11:07  
1.145
Tim Seddig aus Wedemark | 17.07.2010 | 22:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.