Anzeige

Am Start: Neue Homepage der Historischen Arbeitsgemeinschaft Wedemark

Wedemark: Bissendorf | Die „Historische Arbeitsgemeinschaft Wedemark“, die seit sieben Jahren besteht, hat seit Anfang November eine neue Seite im Internet. Zurzeit ist die alte Website noch unter „Bissendorf-online“ zugänglich und auch von der neuen Seite aus erreichbar.

Sie enthält Ankündigungen von Veranstaltungen, Vortrags-Skripte von Referenten (soweit vorhanden) und Ähnliches. Aber über die alte, mehr protokollierende Website geht sie inhaltlich hinaus: Sie verweist auf historische Sachverhalte, die den unmittelbaren Arbeitsbereich der AG überschreiten und Interessierten Hinweise, Tipps zur weiteren Information usw. geben sollen: Unter dem Menüpunkt „Links“ findet man z.B. zahlreiche Verknüpfungen zu einer umfangreichen „Lernwerkstatt Geschichte“, zu wichtigen Wörterbüchern, zu bedeutenden historischen Lexika, zu digitalisierten Zeitschriften usw. Unter „Historische ‘Perlen‘“ wird auf eine Vielzahl kleiner und größerer Wedemärker Orte, Plätze, Privatsammlungen, Sehenswürdigkeiten u.ä. hingewiesen, die ein Mosaiksteinchen der Wedemärker Geschichte sind.

Die Website ist noch im Aufbau begriffen und wird nach Vorstellung des Webmasters Reinhard Tegtmeier-Blanck und des Redaktionsteams ständig aktualisiert werden.

Da die Seite ganz neu ist, ist die Erreichbarkeit bisher nur über den direkten Eintrag der Adresse in die Adresszeile des Internetbrowsers möglich oder durch Anklicken der folgenden Internetadresse:

historische-arbeitsgemeinschaft-wedemark.de

Wenn genügend Besucher diesen Weg gewählt haben, wird die Website bald auch über das Google-Suchfeld erreichbar sein. Informationen und Anregungen der Besucher sind willkommen und über das Impressum per Mail zustellbar.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.