Anzeige

Maiwanderung der Wedemärker NaturFreunde von Hagen nach Eilvese durch den Grinderwald

Wann? 27.05.2018 08:40 Uhr

Wo? Treffpunkt: Bahnhof Mellendorf, Am Bahngleis, 30900 Wedemark DE
Grinderwald - auf dem Klosterweg
Wedemark: Treffpunkt: Bahnhof Mellendorf | Der Grinderwald, der große, aber doch recht unbekannte Forst auf der Grenze von Nienburg und Neustadt ist am Sonntag, 27. Mai, das Ziel der Wedemärker NaturFreunde. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts nutzte die bäuerliche Bevölkerung der Umgebung den Wald zumeist nur für die Viehmast und für Bau- und Brennholz, erst danach begann eine rege Aufforstung. Heute führt eine Vielzahl von Wegen kreuz und quer durch die Baumlandschaft, trotz des oft schnurgeraden Verlaufs kommt durch die leichten Anhöhen und Senken keine Langeweile auf.
Zu der insgesamt ca. 11 km langen Wanderung treffen sich die Teilnehmer um 8.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf zur Fahrt mit der S-Bahn (Der Zustieg an anderen Bahnstationen ist nach Absprache möglich).
Ausgangspunkt der Tour ist die Bahnstation Hagen.Von dort geht es zunächst auf dem Klosterweg nach Westen am Hüttenberg vorbei, dann kurz nach Süden Richtung Schneeren und schließlich nach Osten bis Eilvese. Hier ist die Einkehr im Café Luise geplant. Nach der Erholungspause geht es dann durch den Ort bis zur Bahnstation. Für die Wanderung ist festes Schuhwerk erforderlich, Rucksackverpflegung wird empfohlen. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Wanderleiterin Ingrid Mehrmann (Tel. 05130/40518). Gäste sind wie immer herzlich willkommen (Fahrkosten für Mitglieder 4 Euro, für Gäste 7 Euro).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.