Anzeige

Schützendamen des BSV Hänigsen in Rostock

Uetze: BSV Hänigsen | Nach dem langen und anstrengenden Schützenfestwochenende starteten 13 Hänigser Schützendamen am Freitag, den 20.08., zu ihrer diesjährigen Schützenfahrt an die Ostsee. Die Reise begann am frühen Morgen in Hänigsen, wo der Reisebus nach Rostock bestiegen wurde. Nach mehrstündiger Fahrt wurde die Stadt dann zunächst einmal unter sachkundiger Führung mit dem Bus und auch zu Fuß besichtigt. Quartier bezogen die Schützendamen nicht weit vom Rostocker Hafen im Hotel SAS Radisson Blu und beendete den Tag dann bei einem gemütlichen Zusammensein.

Am Samstag wurde bei schönstem Wetter ein Ausflug nach Warnemünde unternommen. Mit einer Hafenrundfahrt wurde der für die Ostsee wichtige Kreuzfahrthafen, in dem die MS Europa angelegt hatte, besichtigt. Auch die Kreuzfahrtschiffe Aida Blu und Costa Atlantica waren kurz vorher dort bzw. wurden wieder zurück erwartet. Die Kreuzfahrtschiffe sind für den Fremdenverkehr Warnemündes inzwischen sehr wichtig, da sie tausende von Touristen in die Stadt und in die Umgebung bringen. Nach der Hafenrundfahrt stand Zeit für weitere Besichtigungen oder für das Relaxen bei Kaffee und Kuchen zur Verfügung. Der Abend klang dann wieder in Rostock im Hotel bei leckerem Essen und mit kühlen Getränken aus.

Am Sonntag, dem Tag der Abreise, machte der Bus auf dem Heimweg zunächst noch einen Abstecher nach Bad Doberan, das in der Nähe Rostocks liegt. Die dort vorgesehene Besichtigung der Zisterzienserklosterkirche aus dem 14. Jahrhundert war wegen des gerade stattfindenden Gottesdienstes leider nicht möglich. Stattdessen fuhren die Schützendamen dann mit der Bäderbahn „Molli“ über Heiligendamm bis nach Kühlungsborn, dem größten Ostseebad Mecklenburg-Vorpommerns. Dort wurde dann etwas Zeit verbracht und in der Stadt oder am Wasser entlang gebummelt. Müde und von der Reise sowie den gewonnen Eindrücken etwas erschöpft, aber gut gelaunt, ging es dann im Bus wieder zurück in Richtung Heimat.

Die Hänigser Schützendamen schießen jeweils montags ab 19:30 Uhr mit Luftgewehr und Luftpistole. Interessierte Damen sind herzlich zu einem Probeschießen eingeladen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 08.09.2010
myheimat-Magazin Uetze | Erschienen am 01.10.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.