Anzeige

Die Majestäten und Pokale werden ausgeschossen

Ein Schütze wird eingewiesen
Uetze: BSV Hänigsen | Um die Majestäten des Schützenfestes feiern zu können, müssen sie zuvor im Wettkampf ermittelt werden. Die Hänigser erledigen dies hauptsächlich an den beiden Sonntagen vor dem Schützenfest. Dabei werden im Wechsel Ring- oder Teilerwertungen vorgenommen. Bei Ringwertung werden drei sehr gute Schüsse benötigt. Bei der Teilerwertung genügt ein einziger guter Schuss, da nur der beste der drei abgegebenen Schüsse zählt. In diesem Jahr werden der Bürgerschützenkönig und der Volkskönig nach Teilerwertung und der Jungschützenkönig oder die Jungschützenkönigin sowie die Damenbeste nach Ringwertung ermittelt. Der Kinderkönig oder die Kinderkönigin werden mit einem Lichtpunktgewehr immer nach Ringwertung ermittelt. Die Bogenschützen rechnen ihre Ergebnisse in Punkte um, da hier auch das Alter der Schützen berücksichtigt wird. Gleichzeitig werden in allen Klassen auch die Pokale ausgeschossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.