Anzeige

Ulm/Donau. Eine Dokumentation über das Phänomen der Heilung. Ein Film, der berührt.

Wann? 08.03.2020 11:00 Uhr bis 08.03.2020 17:15 Uhr

Wo? Obscura / Roxy, Kino 1, Schillerstraße 1, 89077 Ulm DEauf Karte anzeigen
Ulm: Obscura / Roxy, Kino 1 | OBSCURA / ROXY Kino 1, Schillerstr. 1, 89077 Ulm
Sonntag, 08.03.2020; 11:00 – 17:15 Uhr

„Das Phänomen der Heilung“
Dokumentarfilm in 3 Teilen, je ca. 95 Minuten mit zwei Pausen (Imbiss möglich)

Eine junge Frau ist an drei unheilbaren Krankheiten erkrankt. „Damit müssen Sie leben“, teilen die Ärzte der jungen Lehrerin mit. Doch durch Bruno Gröning wird sie 1951 spontan von allen drei Belastungen befreit. Nach dem Tod Bruno Grönings bemerkt sie, dass weiterhin Heilungen eintreten; nur dadurch, dass sie den Kranken von ihm erzählt. Jetzt kann sie nicht mehr schweigen. Jeder soll es wissen: Es gibt kein Unheilbar.

Die Zahl der Geheilten wächst. Durch deren unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz ist der Bruno Gröning-Freundeskreis heute eine der weltweit größten Vereinigungen zu Heilung auf geistigem Weg.

Im Mai 2013 erhielt der Bruno Gröning-Freundeskreis in New York bei den Vereinten Nationen von der WPPS den Peace Pole-Award, eine internationale Friedenauszeichnung. Zu den Preisträgern gehören unter anderem so bekannte Persönlichkeiten wie Mutter Theresa, Papst Johannes Paul II. und der Dalai Lama.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

Info / Reservierung möglich:
Telefon: 07345 – 20 00 083
Internet: www.bruno-groening-film.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.