Anzeige

„So geht Urlaub!“ - Bottenschein veranstaltet großen „Tag der Reise“ in Ehingen

        Aurel Dörner/ Ehingen. Es ist wieder soweit. Das Ehinger Familienunternehmen Bottenschein Reisen lädt am Sonntag (24.02) zum traditionellen „Tag der Reise“ ein und verwandelt damit die gesamte Ehinger Innenstadt in ein Domizil für Urlaubsplaner, Sonnenhungrige und Fernwehfans. An drei zentralen Standorten in der City präsentiert das Bottenschein-Team mit zahlreichen Partnern die neuesten, schönsten und pfiffigsten Reiseideen und Reiseziele quasi zum Mitnehmen.


Bereits seit Monaten steckt das Team von Bottenschein Reisen in den Vorbereitungen zum bislang größten „Tag der Reise“ in Ehingen.
Die beliebte Reisemesse des Ehinger Familienunternehmens ist in den vergangenen Jahrzehnten zum festen Bestandteil der Urlaubsplanung bei tausenden Besuchern in der Region geworden. Das gesamte Bottenschein Team mit vielen Reiseleitern und zahlreichen Ausstellern aus verschiedenen Urlaubsregionen stehen am 24. Februar den ganzen Tag über mit interessanten Informationen und hilfreichen Tipps für den maßgeschneiderten Traumurlaub parat. Mit einer riesigen Auswahl an neuen Urlaubszielen präsentierten insgesamt 20 weitere Unternehmen aus ganz Europa aktuelle und individuelle Reiseideen aus erster Hand.
„Urlauber unterschiedlichster Zielgruppen, wie Senioren, Familien, Singles, Sport-, Städte- und Tagestouristen aber auch Vereine und Unternehmen können sich auf ein buntes Potpourri an Reiseangeboten freuen“, versichert Horst Bottenschein. Auf dem gesamten Marktplatz, im Michel-Buck-Saal der zentralen Sparkasse und in der Ehinger Lindenhalle dreht sich am 24. Februar alles nur um ein Thema: den Jahresurlaub. Nicht von ungefähr hat sich die Veranstaltung, die einst mit einfachen Reise-Diavorträgen ihren Anfang nahm, über die Jahre zum Stichtag der Reiseplanung für viele Reisende aus der ganzen Region gemausert. Denn mit ganz unterschiedlichen Reiseangeboten präsentiert der „Tag der Reise“ eine ganze Palette an Urlaubsthemen und Reisen für jeden Geldbeutel.
Wer direkt am Tag der Reise bucht hat schon gespart. Sonderrabatte gibt’s am 24. Februar einmalig auf jede angebotene Reise. Und so geht’s:

„Tag der Reise“- die richtige Zeit für Sonderrabatte
Wer am 24. Februar eine Reise in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr bucht, erhält automatisch einen Frühbucher-Gutschein im Wert von 15,- Euro gutgeschrieben. Bei einer „Tag der Reise“-Buchung in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 17.00 Uhr kann sich der Urlauber über einen Spätbucher-Gutschein in Höhe von 10,- Euro freuen, verspricht Horst Bottenschein.

Inzwischen ist die Vielfalt an Reisen bei Bottenschein so groß, dass es insgesamt vier verschiedene Kataloge für Reisen wie Kururlaube, Tagesfahrten und Flusskreuzfahrten zur Urlaubsauswahl gibt. Der Hauptreisekatalog mit dem Titel „Sommerträume 2013“ ist auf 154 Seiten angewachsen und hat viel Bewährtes und Neues zu bieten. Stolze 40 neue Reiseziele hat Bottenschein Reisen am 24. Februar zum Einführungspreis im Angebot. Zudem hat das Unternehmen das Reiseangebot in den Bereichen Kurz-, Rund-, Bade-, Senioren-, Wander-, Städte- und Überraschungsreisen erneut stark erweitert und mit vielen Inklusivleistungen versehen.
20 Jahre begleitete Seniorenreisen
Der Begriff „Senior Plus“ steht für die beliebten Seniorenreisen, die einen Urlaub mit gemütlichem Programm, interessanten Ausflügen und viel Freiraum für eigene Aktivitäten bieten. Bereits seit 1993 veranstaltet Bottenschein begleitete Seniorenreisen. Das 20. Jubiläumsjahr wird mit einer Jubiläumsreise ins erste Ziel der Senior Plus-Reisen vor zwei Jahrzehnten ins Ötztal gefeiert. Im Jubiläumspreis sind Annehmlichkeiten wie Reiserücktrittsversicherung und Aufzug- und Kofferservice im Hotel inklusive. Wer möchte, kann sich sogar direkt von Zuhause zur Reise abholen lassen.

Erholung steht an erster Stelle
Für die Zielgruppe „Wellness- und Kurreisen“ ist eine eigene Broschüre für Urlaube in 16 verschiedene Kurorte in fünf Ländern mit angenehmen Zusatzleistungen entstanden. So bietet Bottenschein bei allen Kurreisen neben der Haustürabholung, eine wöchentliche Anreise, hundertprozentige Durchführungsgarantie und flexible Aufenthaltsdauer an. Nur bei der Auswahl des Ziels hat der Kunde dann noch die Qual der Wahl, denn die Orte Marienbad, Karlsbad, Franzensbad, St. Joachimstal, Rottal - Bad Füssing, Bad Griesbach, Weissenstadt, Bad Brambach, Héviz, Zalakaros, Sarvar, Bük, und Abano Terme stehen zur Auswahl.

Flusskreuzfahrten
Außerdem verfügt das aktuelle Bottenschein-Programm über eines der größten Angebote an Flusskreuzfahrten in Süddeutschland. Von Anfang April bis Ende Oktober sind wöchentlich Fahrten auf der Donau von Passau nach Budapest buchbar. Weitere Flusskreuzfahrten führen auf der Rhône von Lyon nach Arles oder bei einer Dreiflüssefahrt auf Mosel, Rhein und Main von Trier bis Würzburg.
Wander- und Nichtwanderreisen
Für alle aktiven Wanderfreunde hat Bottenschein Reisen das Programm enorm ausgeweitet. Das Besondere an den Bottenschein Wanderprogrammen: Alle Reisen sind auch für Nichtwanderer geeignet, da parallel immer auch ein alternatives Ausflugsprogramm angeboten wird, sodass sowohl gewandert als auch pausiert werden kann.

Vereine und Unternehmen aufgepasst!
Als international tätiges Unternehmen bietet Bottenschein auch maßgeschneiderte Reisen und Ausflüge für Vereine und Unternehmen.
Vorgestellte und viele weitere Reiseideen erwarten die Besucher beim „Tag der Reise“ in Ehingen. Die Auswahl an Reisen ist riesig. Und so hat Bottenschein gleich drei Ausstellungsstandorte in der Ehinger Innenstadt mit verschiedenen Reiseschwerpunkten versehen.



Ein buntes Rahmenprogramm in der gesamten Ehinger Innenstadt
Dieses Jahr dürfen sich die Besucher des Reisetags auf besonders viele Höhepunkte und Überraschungen freuen. In und um die Ehinger Lindenhalle finden zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr zahlreiche Aktionen statt: Das bunte Rahmenprogramm bietet informative Vorführungen im Bottenschein Reisekino und Präsentationen auf der großen Bühne in der Lindenhalle. Der zentrale Michel-Buck-Saal in der Ehinger Sparkasse wird für einen Tag zum Kurort, hier informieren Reisefachleute über Kururlaube und Wellnesshotels. Außerdem warten auf die Besucher spektakuläre Kraftakte beim Buswettziehen und die neuesten Bottenschein-Reisebusse auf dem Ehinger Marktplatz.

Enter- und Infotainment auf der großen Bühne
Den Auftakt zum sonntäglichen „Tag der Reise“ macht im großen Saal der Lindenhalle die beliebte Bottenschein-Reiseshow. Auf der großen Showbühne erwartet das Publikum ein tolles Programm mit Enter- und Infotainment zu vielen Reisen. Der aus Funk und Fernsehen bekannte Conférencier und Sänger Wolfgang Seljé - besser bekannt als der schwäbische Sinatra - führt das Publikum durch ein abwechslungsreiches Tagesprogramm. Als Gäste bei ihm im großen Saal haben sich bereits vielversprechende Vertreter aus den unterschiedlichsten Urlaubsregionen angesagt. Zum allgemeinen Mitmachen fordert das diesjährige Bottenschein Reisequiz auf, bei dem es zahlreiche Reisegutscheine und als Hauptgewinn eine 9-Tages-Kurreise nach Héviz in Ungarn zu gewinnen gibt.

Bottenschein-Reisekino
Im kleinen Saal lebt das weiter, mit dem alles einmal begonnen hat. Diavorträge zeigen die schönsten Urlaube mit Bottenschein Reisen. Interessierte können sich so schon einmal einen bunten Vorgeschmack für die diesjährige Urlaubsplanung holen. Neun verschiedene Reise-Beiträge, verteilt über den ganzen Tag, lassen Fernweh aufkommen. Den Anfang der Vortragsreihe macht um 11.15 Uhr ein Vortrag über die grüne Smaragdinsel Korfu. Weitere Impressionen über eine Traumreise zum Nordkap sowie einem Wohlfühlurlaub in Slowenien, Wandern in Portofino, die Höhepunkte Kroatiens und Schottlands, Kreuzfahrten auf den schönsten Flüssen Europas, ein Besuch im faszinierenden Mecklenburg und in die Hohe Tatra folgen im Stunden-Takt.
Michel-Buck-Saal : Kurort und Wellnessoase
Für einen Tag verwandelt sich der Tagungssaal der Ehinger Sparkasse zum Reise-Treffpunkt für Wellnessreisen und Kururlaube. Neben Informationsständen zum Böhmischen und Rottaler Bäderdreieck haben sich mehrere Aussteller aus Ungarn und weitere Vertreter aus Abano Therme angekündigt. Auch hier finden im Stundentakt Vorträge zu Kurreisen nach Ungarn, Tschechien, Italien und Bayern statt.
„Hier sollten sich die Besucher die Reise-Angebote für Kurreisen mit Haustürabholung, wöchentlicher Anreise, Durchführungsgarantie und flexibler Aufenthaltsdauer einmal genauer anschauen“, empfiehlt Horst Bottenschein.

Busflotte mit Qualitätssiegel auf dem Marktplatz
Im Freigelände präsentiert Bottenschein Reisen die Fahrzeuge der Bottenschein Busflotte auf dem nahegelegenen Ehinger Marktplatz. Die Bottenschein Busflotte mit den modernsten Reise-, Linien- und Kleinbussen steht für jeden Anlass und jede Gruppengröße startbereit. Sämtliche Busse entsprechen modernsten Sicherheits-, Komfort- und Umweltstandards. Die klassifizierten Reisebusse der 3- bis 5-Sterne-Kategorie tragen das Qualitätssiegel der Gütegemeinschaft Buskomfort. Bevor es auf große Fahrt in den Urlaub geht, sind alle Besucher eingeladen, Probe zu sitzen und sich vor Ort von der bequemen Art mit dem Bus zu reisen, zu überzeugen. Außerdem starten ab 13.30 Uhr alle Stunde kostenfreie Stadtrundfahrten durch die Donaustadt Ehingen.

Mitmachen bei der 11. Süddeutschen Meisterschaft im Buspulling
Anlässlich des Tages der Reise veranstaltet Bottenschein Reisen zum elften Mal eine Süddeutsche Meisterschaft im Buswettziehen. Ein spektakulärer Mannschaftswettkampf für Groß und Klein. Mit reiner Körperkraft gilt es, ab 14.00 Uhr bei der Ausscheidung einen rund 12 Tonnen schweren Bus an einem Seil über eine Distanz von 30 Metern zu ziehen. Moderiert wird der Wettbewerb von Donau3 FM –Hörfunkmoderator Harry Kist. Noch besteht die Möglichkeit, sich als Mannschaft unter der Bottenschein-Rufnummer 07391/70010 für den Wettbewerb am 24. Februar anzumelden. Um Punkt 14.00 Uhr wird Renate Bottenschein auf die Starthupe zum Spaßevent drücken, bei dem es wertvolle Reisepreise für die ganze Mannschaft zu gewinnen gibt.
Für alle Besucher, die nicht mit eigenem Fahrzeug oder auf Schusters Rappen zur Bottenschein Reisemesse kommen, steht ein kostenloser Bus-Shuttleservice aus Biberach, Schwendi, Laupheim, Westerheim, Blaubeuren, Illertissen, Ulm und vielen weiteren Orten zur Verfügung. Weitere Informationen zum Fahrplan und für die einzelnen Programmpunkte sind unter www.bottenschein.de oder unter 07391-70010 erhältlich.











INFO:
Vorträge:

Programmablauf und Uhrzeiten:


Lindenhalle, großer Saal:

11.15 Uhr Mitteldeutschland
11.40 Uhr Urlaub am Gardasee
12.25 Uhr Herrliches Burgenland
12.45 Uhr Märchenhaftes Masuren
13.30 Uhr Herrenhäuser und Gärten Englands
14.20 Uhr Bezauberndes Baltikum
14.55 Uhr Rom – die Ewige Stadt
16.00 Uhr Trentino & Val di Sole
16.25 Uhr Das brandneue Tagesfahrtenprogramm
16.50 Uhr Siegerehrung Buspulling
17.00 Uhr Verlosung Reisequiz + Vorstellung des Bottenschein Teams


Lindenhalle, kleiner Saal:

11.15 Uhr Korfu - grüne Smaragdinsel
11.50 Uhr Traumreise zum Nordkap
12.25 Uhr Wohlfühlurlaub in Slowenien
13.00 Uhr Wandern in Portofino
13.35 Uhr Höhepunkte Kroatiens
14.15 Uhr Schottland - Whiskys & Burgen
15.10 Uhr Flusskreuzfahrten
15.50 Uhr Faszinierendes Mecklenburg
16.25 Uhr Naturparadies Hohe Tatra

Michel-Buck-Saal, Sparkasse Ehingen:
11.15 Uhr Héviz, Zalakaros, Savar, Bad Bük
12.15 Uhr Marienbad, Franzensbad, Karlsbad, St. Joachimstal
13.15 Uhr Abano Terme
14.00 Uhr Bad Füssing, Bad Griesbach
15.00 Uhr Héviz, Zalakaros, Savar, Bad Bük
16.00 Uhr Marienbad, Franzensbad, Karlsbad, St. Joachimstal


Marktplatz Ehingen:
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr Ausstellung der Bottenschein Busflotte
Ab 13.30 Uhr alle Stunde kostenfreie Stadtrundfahrten durch die Donaustadt Ehingen.
14.00 Uhr Startschuss zur 11. Süddeutschen Buspulling Meisterschaft
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.