Anzeige

Tauschring Uetze nimmt Kontur an

Die Gründung des Tauschrings Uetze läuft auf vollen Touren.
Die Satzung ist formuliert, die Tauschregeln festgelegt.
Als nächstes wird die Homepage erstellt und dann kann es losgehen.

Warum brauchen wir in Uetze einen Tauschring?

Jedes Jahr hören wir im Fernsehen und Radio: "Die Kluft zwischen Arm und Reich geht immer mehr auseinander!"
Viele Bürger können sich gerade mal das Nötigste leisten. Und die, die noch ein wenig mehr verdienen, könne sich für ihr Geld keine Qualität mehr leisten. Wenn man diese Entwicklung weiterspinnt und in die Zukunft schaut, könnte es bald auch dich treffen.
Und da kommt der Tauschring gerade gelegen.
Hier können Bürger ihre Zeit/Ressourcen tauschen. Und das ganz ohne Geld!
Und jeder ist gleichwertig. Das bedeutet: egal was ich leiste, es ist alles gleich wert. Eine Stunde für eine Stunde, ob ich nun backe oder Fahrrad repariere oder vorlese.
Das nenne ich mal "Hilfe zur Selbsthilfe".

Wie kannst Du Dich im Tauschring einbringen?
Dieses und noch viel mehr, erfährst Du bei Gundi Degotschin unter der Telefonnummer
0173-2899352
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.