Nicht unter einer Leiter durchgehen

Beispiel für einen Aberglauben: Leiter, Wand und Boden bilden ein Dreieck, einen heiligen Raum. Beim Durchgehen würde der heilige Raum verletzt werden, und das würde das Unglück mit sich bringen. Gesehen am alten Rathaus (rechts) von 1347, Bogengang von 1932, in der Bahnhofstraße

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.