Anzeige

Kate Middleton: Jetzt zeigt sie ihre Fußball-Skills!

Kate Middleton und Prinz William waren die letzten Tage in Nordirland zu Besuch. Dabei war vor allem die Herzogin sehr sportlich unterwegs. Wie es wohl dazu kam? Außerdem ist Nordirland nicht zum ersten mal Ziel des Paares.

Prinz William und seine Frau Kate Middleton waren die letzten Tage in Belfast zu Gast und haben sich dort im Windsor Park Stadium das “Shooting Stars”-Programm angesehen, das MĂ€dchen Mut macht, Fußball zu spielen. Die Herzogin von Cambridge konnte sogleich ihre Fußball-Skills zur Schau stellen und war mit ihrem Mann schnell mit von der Partie. In bequemen Sportklamotten beteiligten sie sich am Training der MĂ€dchen. Davor durften sie, ganz formell natĂŒrlich, den berĂŒhmten Torwart Pat Jennings kennenlernen und bekamen drei mit Namen versehene Trikots fĂŒr ihre drei Kinder. 

Die Stadt wird nicht nicht zum ersten Mal zum Reiseziel

Die beiden feierten schon am Tag vor ihrer Hochzeit, im Jahr 2011, mit vielen Begeisterten den Faschingsdienstag und warfen dazu Pfannkuchen in die Menge. Außerdem fand 2016 die jĂ€hrliche Gartenparty des US-Außenministers im Hillsborough Castle statt, zu dem Kate Middleton und der Thronfolger ebenfalls erschienen. 2017 reiste Prinz William wieder, aber ohne Begleitung nach Belfast um sich die Arbeit von “Inspire” anzusehen, die ĂŒber tausend Menschen mit psychischen Hilfsdiensten unterstĂŒtzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.