Anzeige

Schöne Heimat Sächsische Schweiz

Stadt Wehlen: Bastei | Schöne Heimat Sächsische Schweiz
Tag 2

Wir lassen den Lilienstein links liegen und biegen beim „Alten Hans Jörg“ rechts ab.
Stetig geht es bergab zur Elbe.

In Rathen verweilen wir mit Blick auf den Fährbetrieb.
Geschickt wird die Strömung eingesetzt um Menschen, Fahrräder und Autos ohne Motor überzusetzen.
Vorbei an Cafe Richter geht es nach Wehlen. Danach bergauf.

Der Regen setzt ein, wir sind gut vorbereitet mit Regenjacke, Poncho und Schirm.
Davon lassen wir uns die gute Laune nicht verderben.

Die Bastei entschädigt uns mit einer unglaublichen Fernsicht.
Die Elbe schlängelt sich durch das Tal, 194m unter uns.
Genau diesen Anblick kenne ich von Kalendern und aus Büchern.
Der weiße Fels rechts erinnert an den Abbruch eines großen Felsstücks.
Direkt daneben der Wartturm.
Wir gehen über die 76,5m lange Brücke zum Aussichtspunkt.
Aus Sicherheitsgründen inzwischen gesperrt.

Nach einer Stärkung mit Fernsicht geht es auf den Heimweg.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1 1
1 1
1 1
1
1
1 1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
26.054
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.07.2019 | 10:36  
6.255
Günther Gramer aus Duisburg | 18.07.2019 | 11:05  
26.054
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.07.2019 | 11:30  
10.397
Romi Romberg aus Berlin | 18.07.2019 | 18:35  
1.637
Christine Schwarzer aus Dessau | 18.07.2019 | 19:38  
3.185
Wolfgang Schulte aus Hagen | 19.07.2019 | 09:57  
3.185
Wolfgang Schulte aus Hagen | 19.07.2019 | 12:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.