Anzeige

Lenkungsgruppe des NBgS tagte in Stade

Die Mitglieder der Lenkungsgruppe vor dem Stader "Alten Hafen". v.l.n.r.: Angelika Flohr-Flögel(Hann. Münden), Michachel Zacharias, Maren Zacharias(Gadenstedt), Edmund Nürnberg (Stade) und Bernd Jackisch(Bad Lauterberg im Harz). Auf dem Foto fehlt der Tagungsteilnehmer Heiko Malinski(Stade). (Foto: NBgS) (Foto: NBgS)
Stade. Nach langer „Corona-Pause“ hat sich die Lenkungsgruppe des "Niedersächsischen Bündnis gegen Straßenausbaubeiträge (NBgS)"" endlich wieder einmal treffen können.
Wir haben einen situationsbedingten Fahrplan bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Oktober 2020  erarbeitet, sowie erste Ideen darüber hinaus zu Papier gebracht.
Trotz der hohen Temperaturen war es eine produktive und harmonische Tagung im wunderschönen Stade, dem in den Wahljahren 2021/2022 sicher noch etliche werden folgen müssen.
0
2 Kommentare
67.534
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 13.08.2020 | 05:15  
7.948
Bernd Jackisch aus Bad Lauterberg im Harz | 13.08.2020 | 12:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.