Norddeutsches Spielzeugmuseum in Soltau

Bei einem Besuch in Soltau besichtigten die Senioren der Kunden-NL der Telekom Hannover auch das Spielzeugmuseum.

Im Norddeutschen Spielzeugmuseum wird auf über 600 qm eine der besten und vielfältigsten Spielzeugsammlungen der Welt auf einzigartige Weise präsentiert. Kostbarkeiten aus vier Jahrhunderten haben Hannelore Ernst und ihr Sohn Mathias in über dreißig Jahren zusammengetragen.
In seiner Sonderausstellung „Drehmomente – Kreisel aus der Sammlung Lourens Bas“ zeigt das Museum rund 900 Kreisel aus mehr als drei Jahrtausenden Kreiselgeschichte. Die Ausstellung lädt dazu ein, die eigene Kreiselkunst auf die Probe zu stellen. (Text aus dem Museumsflyer)

Das taten die Senioren dann auch bei ihrem Rundgang auf vielfältige Weise. Auch die anderen Exponate wie Puppen und Puppenstuben, Teddybären, Eisenbahnen und Dampfmaschinen, Bilderbücher und Spiele, Kaufläden, Papier- und Holzspielzeuge und vieles mehr zogen uns in ihren Bann.

Die meisten Senioren hatten sich dann noch am Ausgang mit einem Kreisel oder anderen netten Andenken eingedeckt.

Voll neuer Erlebnisse wurde nach dem Besuch in der Fußgängerzone Kaffee getrunken.
1
1
1
2
1
1
4
2
1
1
1
4
1
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
4.132
Detlef Paatzsch aus Neustadt am Rübenberge | 29.07.2009 | 08:53  
11.959
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 29.07.2009 | 09:20  
17.976
Nicole O. aus Steinheim | 29.07.2009 | 10:00  
24.159
Willi Hembacher aus Affing | 29.07.2009 | 10:01  
18.040
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 29.07.2009 | 10:23  
11.959
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 29.07.2009 | 14:52  
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 29.07.2009 | 17:36  
18.798
Franz Scherer aus Friedberg | 29.07.2009 | 21:51  
42.403
Gertraude König aus Lehrte | 29.07.2009 | 23:58  
1.286
Helmut W. Fanck aus Hannover-Mitte | 30.07.2009 | 05:51  
11.959
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 30.07.2009 | 06:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.