Anzeige

Mittendrin statt nur dabei: Aktionstag der Bezirksjugendfeuerwehr im Heide-Park Soltau

Soltau: Heide-Park | Burgwedel | Fuhrber-Großburgwedel-Thönse-Wettmar |Alle zwei Jahre freuen sich tausende Jugendfeuerwehrmitglieder in Niedersachsen auf ein ganz besonderes Highlight: Den Besuch des Heide-Parkes in Soltau. Allein die Vorstellung, den ganzen Tag Achterbahn, Limit und Loopingbahn fahren zu können, erfreut jeden Jugendlichen. Aber zusätzlich diesen Besuch des Freizeit-Parkes mit weiteren 4.000 Jugendfeuerwehrmitgliedern zu erleben,lässt erahnen, was an diesem Aktionstag im Heide-Park Soltau los war: Die Jugendfeuerwehren! Pünktlich um 9:00 Uhr öffnete der große Seiteneingang seine Tore. Nach dem passieren der Ticketkontrolle konnten anschließend auch schon die ersten Fahrgeschäfte in Beschlag genommen werden, erste Blau-Orangefarbene Reihen bildeten sich und der Park versank allmählich in ein Blau-oranges Jugendfeuerwehrgewusel.
In der Mittagszeit gab es für alle Teilnehmer eine Stärkung in der Event-Halle des Parkes. Wegen des unbeständigen Wetters wurde der Mittagstisch in der Halle aufgebaut. Alte Hasen werden sich erinnern können, dass im Jahr 2008 Freiluft-Mittag vor der Halle stattgefunden hat. Aber die Verpflegung hat sich nicht geändert: Hier setzte man nach wie vor auf die bewährte dicke Bockwurst mit Kartoffelsalat. Nach der Mittagsstärkung ging es für die Meisten dann auch gleich weiter. Die nächsten Fahrgeschäfte wurden aufgesucht um seinem Ziel, möglichst alle Attraktionen gefahren zu haben, etwas näher zu kommen.
Am späten Nachmittag setzte sich der überwiegende Teil der Jugendfeuerwehren, die teilweise Anreisezeiten von über 3 Stunden auf sich genommen haben, wieder in Richtung ihrer Heimathäfen in Bewegung. Mal abgesehen vom dürftigen Wetter und dem Stillstand der Colossos-Holzachterbahn - da war wohl der Wurm drin - wieder ein sehr gelungener Aktionstag!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.