Anzeige

Marder im PKW

Wer einen Marder im Motorraum seines Autos hat, hat lange etwas davon. Marder sind niedliche Gesellen, aber wenn ein Nebenbuhler in sein Revier will, dann wird er zur Bestie. Er beist Wasserschläuche durch, frist Kabel an und zerlegt die Dämm-Matten. So ein kleiner Geselle richtet einen enormen Schaden an.
Ich hatte seit Jahren einen Marder in meinem Motorraum, er fing in der letzten Zeit an, die Dämm-Matten zu zerlegen. Weder ein Drahtgitter unter dem Motorraum noch verschiedene Arten von Haarbüscheln bzw. Impulsgeräte, die bis 100€ kosten, helfen, diese Tiere zu vertreiben, es gibt einfach nichts.
Da kam mir eine einfache aber sinnvolle Idee, ich kaufte 2 Rattenfallen für 2,95€/Stck., die ich im Motorraum befestigte, siehe Bilder. Ich werde den Marder damit nicht fangen, aber wenn die Falle zuschnappt, kann er sich vielleicht die Pfoten oder die Rute klemmen, somit kann ich ihn wenigstens vertreiben. Habe die Fallen vor 6 Wochen eingebaut, ein Marder hat sich in meinem Motorraum nicht mehr blicken lassen.
1
1
1
0
2 Kommentare
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.11.2012 | 03:54  
7.349
Helmut Metzner aus Wunstorf | 17.11.2012 | 09:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.