Anzeige

Zwei Igelhäuser sind fertig...

(1) der Rohbau
Zwischen geschützten Tannen habe ich 2 Igelhäuser gebaut. Als Baumaterial dienten Stein-und Ytonplatten, die mit Fliesenkleber verklebt wurden.
Als Abdeckung diente eine Styropurplatte mit einem Ausschnitt, der dann mit einer Glasplatte verklebt wurde. Darauf wurde dann ein KG-Rohr befestigt, so kann ich beobachten, ob der Bau besetzt ist. Die Abdeckung wurde gegen Nässe noch mit eine wasserfesten Folie versehen. Als Polsterung dient etwas Heu und Laub, damit die kleinen Kerle nicht erfrieren. Zum Schluss wurde das Igelhaus mit Reisig und Laub komplett abgedeckt. Wenn es Herbst wird, können die kleinen Stacheltiere kommen...
1
0
2 Kommentare
3.054
Andreas Schoring aus Ilsede | 16.08.2012 | 19:55  
7.522
Helmut Metzner aus Neustadt am Rübenberge | 16.08.2012 | 21:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.