Anzeige

Schützenfestsaison 2010 beginnt für das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991 gleich mit drei Auftritten!

Söhlde: Schützenplatz | Für das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen begann Ihre Schützenfestsaison gleich turbulent und äußerst erfolgreich.

Am Samstag den 01.05.2010 trafen sich die Musiker aus Alt-Laatzen bereits um 9.00 Uhr morgens. Das Ziel war der Ort Horsten bei Bad Nenndorf.
Die ersten 60 km des Tages führten die Musiker zu einem Ständchen anlässlich eines 90 jährigen Geburtstags.

Das Freie Fanfarenkorps verzauberte die anwesenden Gäste mit Ihren Melodien für die älteren Generationen. Bei Liedern wie "Lilly Marlene" oder "Aber Dich" ran die ein oder andere Träne die Wangen des begeisterten Publikums hinunter.

Wolfgang Petersen, 1. Vorsitzender dazu: " Schön das wir auch die älteren Generationen mit unserer Musik begeistern können. Speziell für unser älteres Publikum können wir unsere Musik sehr variabel einsetzen und in Bezug auf Lautstärke und Geschwindigkeit perfekt anpassen."

Weiter ging es dann für die Musiker im rund 80 km entfernten Feldbergen in der Gemeinde Söhlde im Landkreis Hildesheim.
Dort begleitete das Freie Fanfarenkorps den örtlichen Kinderumzug im Rahmen der 160 jährigen Jubiläumsfeier der Junggesellschaft Feldbergen und der Freiwilligen Feuerwehr Feldbergen.
Selbstverständlich ließen es sich die Musiker nicht nehmen, zwischen durch im Örtchen Hohenhameln eine kleine Pause zu machen und gemütlich einen Kaffee zu trinken.

Nach dem Kinderumzug begeisterten die Alt-Laatzener Musiker im Festzelt, das auch wieder überwiegend ältere Publikum mit Ihrer tollen Musik. Mit Ihrer "Musik für Generationen" trafen Sie genau den Geschmack der anwesenden Gäste.
Aber auch einen Ausblick auf den folgenden Tag, gab das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen dem Publikum, als Sie mit Ihrer gewohnt dynamischen Art bei zwei Musikstücken richtig Gas gaben und so bereits eine Visitenkarte für den großen Festumzug am Sonntag hinterließen.

Nach rund 180 zurückgelegten Tageskilometern, kehrten die Musiker nach Laatzen zurück und bereiteten sich bereits auf das am nächsten Tag folgende erste große Schützenfest in diesem Jahr vor.

Der Bericht zum Sonntag des musikalischen Wochenendes folgt!
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.522
Birgit Mauer aus Laatzen | 02.05.2010 | 22:17  
1.112
Jan Petersen aus Laatzen | 02.05.2010 | 22:54  
4.522
Birgit Mauer aus Laatzen | 02.05.2010 | 23:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.