Anzeige

Burg Steinbrück (Castrum Steynbrugge) im Aufbruch

Söhlde: Castrum Steynbrugge | Mit dem Konzept die Burg mit mittelalterlichen Methoden wieder so zu restaurieren das auch der Pallas wieder nutzbar gemacht wird, möglicherweise der Treppenturm wieder aufgebaut und abgerissene Gebäude wieder errichtet werden können, wird eine ganze Region profitieren und bekommt ein Publikumsmagnet. Mit Veranstaltungen wie Ausstellungen, Musikveranstaltungen, Theater, Lesungen, Führungen und besonders Kinder und Jugendprojekte, wollen wir ein Leuchtturm für Kultur und soziales Engagement werden. Alle Informationen rund um Castrum Steynbrugge, wie die Burg Steinbrück zur Zeit des Entstehens hieß, finden sie auf der neuen Homepage www.Castrum-Steynbrugge.de. Sie wollen selbst aktiv sein? Ein 'Bausteyn' sein? Finanziell fördern und unterstützen oder mit Hand anlegen? Schreiben sie an: info@Castrum-Steynbrugge.de
Sie wollen mehr über unseren Grundgedanken erfahren? Lesen sie dazu den Artikel "Die Idee" ( http://www.castrum-steynbrugge.de/die-idee/ ) auf unserer Homepage!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.