Anzeige

VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt oder VfL Wolfsburg – Wohin wechselt Kevin Volland?

Kevin Volland und die TSG Hoffenheim stecken derzeit mitten im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Coach Markus Gisdol trennen derzeit drei Punkte vom Relegationsplatz. Im Falle eines Abstiegs, werden natürlich einige Spieler die Kraichgauer verlassen. Vor allem Volland steht bei anderen Vereinen hoch im Kurs. Doch wer hat die besten Karten?

Kevin Volland zählt zu den wenigen Spielern der TSG Hoffenheim, die in dieser Saison positiv auf sich aufmerksam machen konnten. Der 20-jährige Offensiv-Allrounder sammelte in der laufenden Runde bereits 15 Scorerpunkte und ist dafür verantwortlich, dass die TSG noch Chancen auf den Relegationsplatz hat, den derzeit der FC Augsburg für sich beansprucht. Sollten die Kraichgauer den bitteren Weg in die Zweitklassigkeit antreten müssen, wird Volland den Verein wohl verlassen. Einige Bundesligisten haben bereits ihr Interesse bekundet. Darunter auch Eintracht Frankfurt, VfL Wolfsburg und VfB Stuttgart. Doch wer wird das Rennen um das große Talent machen?

Wölfe wohl chancenlos

Vor allem beim VfL Wolfsburg scheint Kevin Volland ganz oben auf der Einkaufsliste zu stehen. Die „Wölfe“ wollen sich nach Aussage von Manager Klaus Allofs verjüngen und mehr auf einheimische Spieler setzen. Doch nach einer eher durchwachsenen Saison sprechen nicht viele Argumente für die Niedersachsen. Der VfB hat sich durch den Einzug in das Finale des DFB-Pokals sicher für die Europa League qualifiziert. Die Frankfurter Eintracht hat ebenfalls gute Chancen, nächstes Jahr international zu spielen. Bei den Hessen dürfte aber auch der Verbleib von Armin Veh als Trainer ein starkes Argument für einen Wechsel sein. Veh ist dafür bekannt, auf junge und talentierte Spieler zu bauen. Ob und für wen sich Kevin Volland am Ende entscheidet, wird jedoch stark vom weiteren Saisonverlauf der TSG Hoffenheim abhängen.

Hier gibt es weitere Transfergerüchte aus der Bundesliga.

Folgender Beitrag könnte Sie ebenfalls interessieren:
Borussia Dortmund: 12 Millionen für Kevin Volland?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.