Anzeige

Die Tour de France 2010

Tour de France 2010 (Bild: F. Gopp / pixelio.de) (Foto: F. Gopp / pixelio.de)
Am 3. Juli 2010 startete zum 97. Mal das wichtigste Etappen-Radrennen der Welt, die Tour de France. Sie begann in Rotterdam und wird am 25. Juli 2010 traditionsgemäß auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris enden. Bis zum 25. Juli 2010 werden die Radfahrer eine Strecke von 3642 km zurück gelegt haben, ganze 180 km mehr wie im vergangenen Jahr. Die Tour de France umfasst 20 Etappen, von denen bereits 3 gemeister worden sind, sowie einen Prolog in Form eines kurzen Einzelzeitfahrens. Die Strecke verläuft zunächst durch die Alpen, dann durch die Pyrenäen. Heute steht bereits die 4. Etappe auf dem Programm, diese umfasst ganze 153,5 km. Als Favoriten auf den Gesamtsieg gelten Alberto Contador, Carlos Sastre und Lance Armstrong.

Hier noch eine Ăśbersicht ĂĽber die ersten 3 Etappen:

Prolog:
Tag: Sa., 3. Juli:
Start/ Ziel: Rotterdam (NED) – Rotterdam
Streckenlänge: 8,9 km
Etappensieger: Fabian Cancellara
Zeit: 0:10:00
Gelbes Trikot: Fabian Cancellara

1. Etappe:
Tag: So., 4. Juli
Start/ Ziel: Rotterdam – Brüssel (BEL)
Streckenlänge: 223,5 km
Etappensieger: Alessandro Petacchi
Zeit: 5:09:38
Gelbes Trikot: Fabian Cancellara

02. Etappe:
Tag: Mo., 5. Juli
Start/ Ziel: Brüssel – Spa (BEL)
Streckenlänge: 201 km
Etappensieger: Sylvain Chavanel
Zeit: 4:40:48
Gelbes Trikot: Sylvain Chavanel

3. Etappe:
Tag: Di., 6. Juli
Start/ Ziel: Wanze (BEL) – Arenberg
Streckenlänge: 213 km
Etappensieger: Thor Hushovd
Zeit: 4:49:38
Gelbes Trikot: Fabian Cancellara

Schaut jemand von euch auch die Tour de France an?
0
1 Kommentar
3.585
Matthias Möller aus MĂĽnchen | 13.07.2010 | 09:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.