Anzeige

Prüfungen und Weihnachtsfeier im Aikidojo

Sehnde: Aiki-Dojo Sehnde | Am Samstag den 10.12.16 ging es im Aikidojo hoch her.

Am Nachmittag nahm Andreas Weber (4. Dan Arnis Kombatan, 5. Dan Aikido und Kasama im Kali Sikaran) jeweils Prüfungen im Arnis Kombatan und im Aikido ab.

Jörg Bettzieche zeigte sein Können in der philippinischen Kampfkunst Arnis Kombatan. Er zeigte mit seinem Partner verschiedene Sinawalis mit dem Stock, Stockentwaffnungen und Doppelstocktechniken in der Bewegung. Außerdem wurden Stockbefreiungen und in weiteren Partnerübungen klassische Techniken und Verteidigung auf kurzer bzw. langer Distanz abgefragt.

Thomas Schünemann zeigte in seiner etwa einstündigen Aikidoprüfung Techniken auf Angriffe des Haltens, Schlagens, Greifens, von hinten und von vorne. Seine Techniken führte er im Stand oder auf den Knien aus. Es wurden Würfe und Hebel abgefragt und insbesondere auf Haltung und Dynamik geachtet. Den Abschluss der Prüfungen bildete das sogenannte Randori, d.h. Verteidigungen gegen freie Angriffe.

Beide Prüflinge konnten sich über die jeweiligen bestandenen Prüfungen freuen. Wir gratulieren Jörg Bettzieche zur 8. Klase ( gelb) und Thomas Schünemann zum 2 Kyu (blau).

Gefeiert wurden die Prüfungen dann ausgiebig auf dem traditionellen Weihnachtsgrillen des Aikidojo, an dem Mitglieder aus allen Sparten des Vereins teilnahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.