Maikäferalarm

Der Mai ist angekommen und mit ihm die ersten Mäikäfer. Meine Frau findet sie morgens um 06.00 Uhr zum Eingang einer U-Bahnstation. Dort liegen sie dann teilweise auf dem Rücken und werden nicht beachtet und sogar zertrampelt.
Einige werden von ihr gerettet und, wie in diesem Fall, zu Hause von mir fotografiert. Ich muß nur schnell sein (Sportmotiv), denn sobald die Freiheit lacht, fliegen sie auch schon los. Morgen früh geht die Rettungsaktion weiter.
5
5
2 6
1 7
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
78.981
Ali Kocaman aus Donauwörth | 06.05.2015 | 23:01  
62.616
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.05.2015 | 23:37  
59.178
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.05.2015 | 08:22  
962
Wilhelm Heise aus Ilsede | 07.05.2015 | 12:28  
52.397
Werner Szramka aus Lehrte | 07.05.2015 | 14:57  
30.831
Günther Eims aus Sehnde | 07.05.2015 | 17:36  
1.410
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 21.06.2015 | 17:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.