Wie geht es weiter ?

Der Vorstand des Fördervereins der schönen Kreuzkirche in Sehnde wird sich im
nächsten Jahr aus Altersgründen verabschieden. 20 Jahre hat er gute Arbeit geleistet. Vieles hat die im Jahr 1739 im Stil
des Barocks erbaute Kirche (Turm aus dem 12. Jahrhundert ) dem Förderverein zu
verdanken. Vor allem das Innere der Kirche und die Orgel wurde durch ihn sehr verschönert. Dafür sorgten die Beiträge der ca. 100 Mitglieder und viele gesammelte Spenden.
Wer wird das Erbe übernehmen ? Es wäre sicher schön, wenn sich jüngere Menschen dieser schönen Aufgabe annehmen würden ! Und es wäre sehr schade, wenn die Förderung beendet würde.
Auch die Kirchenuhr wurde mit Hilfe des Fördervereins restauriert und zeigt die
Zeit ( 19.15 Uhr) an, in der gestern das schöne Kirchenbild aufgenommen wurde !
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
18.282
Basti Σr aus Aystetten | 15.04.2016 | 14:45  
5.109
Hannelore Schröder aus Sehnde | 15.04.2016 | 18:22  
9.799
Margit A. aus Korbach | 15.04.2016 | 18:46  
5.109
Hannelore Schröder aus Sehnde | 15.04.2016 | 18:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.