Anzeige

Was für ein tolles Konzert !

Am Donnerstagabend spielte das Polizeiorchester Niedersachsen unter der Leitung von Matthias Weigele in der Matthäuskirche am Markt in Lehrte. Es war ein
Benefizkonzert für ein Projekt der Kirchengemeinde "Wege begleiten". In Zusammenarbeit mit der Kita und dem Aktionsbündnis "Lehrte hilft" sollen Kinder und deren Familien begleitet werden, die in unser Land geflüchtet sind.
Das Publikum wurde von Andreas Läpke durch das musikalische Programm geführt,
das von der Renaissance über Dvorak, Grieg bis zu Sparke führte. Anläßlich der
"500 Jahre Reformation" war auch eine zeitgemäße Bearbeitung des Lutherchorals
"Eine feste Burg ist unser Gott" zu hören. Es gab noch 2 Zugaben und hoffentlich
auch viele Spenden von den begeisterten Zuhörern.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.