Anzeige

Klein, schlicht und schön: Kapelle Maria Königin

Gottesmutter "Maria Königin"
Bei den vielen Bergwanderungen, die ich im Laufe der Jahre in der Region Mittenwald mit meiner Frau unternahm, habe ich etliche Kirchen und Kapellen im Vorbeigehen gesehen. Der zeitlich eingeteilte Streckenplan und das meist weit entfernte Wanderziel ließen es nicht immer zu, länger an den Gotteshäusern zu verweilen. Eine Ausnahme machte immer die winzige Kapelle "Maria Königin", die am Lautersee unterhalb des Karwendelgebirges gelegen ist. In einmalig schöner Gebirgslandschaft hat der Gebirgstrachtenverein Mittenwald dieses Kapellchen zur Ehren der Mutter Jesu und zum Gedenken seiner gefallenen, vermissten und verstorbenen Mitglieder errichtet.
Der einfache Bau liegt auf 1014m Höhe und beherbergt in dem kleinen Innenraum lediglich eine Statue der Mutter Gottes, eine Gedenktafel und natürlich immer frische Blumen.
Warum verweilen wir immer dort ? Weil dieser Ort für uns tiefen Frieden atmet, dem wir uns nicht entziehen können und wollen. Bei der Rast schweift der Blick über den aufragenden Gebirgsstock, den zauberhaften See und auf die sanft abfallenden Wiesen.

Die Gedanken gehen zu Familienmitgliedern und Freunden die nicht mehr unter uns sind und es wird uns deutlich, dass bei aller Schönheit, die das Leben bereithalten kann, unser Dasein endlich ist. Ein Gefühl von Dankbarkeit für unser gutes Leben hier stellt sich ein und gleichzeitig die Traurigkeit über das unsägliche Leid, das viele Menschen auf dieser Welt erleiden müssen. Und man sinniert über das, was uns vielleicht nach dem Tod erwartet.
Auch wenn wir auf diese Fragen nicht immer eine Antwort bekommen, so können wir doch nach dieser kleinen Meditation geistig erfrischt unsere Wanderung fortsetzen und wir hoffen, dass wir diese kleine Kapelle nicht zum letzten Mal besucht haben.
4
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
70.097
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 30.03.2009 | 19:26  
70.097
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 30.03.2009 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.