Anzeige

Tierischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Müllingen

Am Dienstag, den 27.01.09 um 21:08 Uhr wurde der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Müllingen, Erwin Rynas, telefonisch durch die Feuerwehreinsatzleistelle Hannover über einen verletzten Vogel im Bereich der K147 in Höhe des Müllinger Tivolis informiert.

Der Vogel stellte sich als eine Wildgans heraus, die durch einen Unfall verletzt wurde. Mit zwei Kameraden wurde der Vogel in die Tierärztliche Hochschule Hannover gebracht. Nach 1,5 Stunden konnten die Kräfte der Feuerwehr Müllingen wieder einrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.