Anzeige

Müllinger Maibaum 2012 und Übergabe einer gespendeten Säbelsäge

Übergabe der gespendeten Säbelsäge durch Herrn Fritz Willig (mi.) an Ortsbrandmeister Thomas Grun (li.) und den Vorsitzenden des Fördervereines der Ortsfeuerwehr Müllingen Bernd Hoppe (re.)
Sehnde: Müllingen: Müllinger Str/Alte Schmiede | Am 01.05.2012 stellten die Jugendfeuerwehr und die Schützenjugend den Maibaum in Müllingen auf. Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Müllingen konnte in diesem Rahmen eine gespendete Säbelsäge durch Herrn Fritz Willig in Empfang nehmen.
Durch die Säbelsäge im Wert von über 1.000,00 € ist die Schlagkräftigkeit der Feuerwehr Müllingen bei technischen Hilfeleistungen enorm gestiegen. Mit der Säge können nach einem Verkehrsunfall schon die ersten Schritte zu einer Rettung von verunfallten Personen begonnen werden.

Ca. 400 Menschen kamen bei herrlichem Sonnenwetter zu dem alljährlichen Maibaum aufstellen nach Müllingen. Bei Speis und Trank wurde der Tag in geselligem beieinander mit jung und alt verbracht. Die Kinderfeuerwehr um die Betreuerinnen Annelie Fahn und Mandy Grun haben sich um Spiele und den kurzweiligen Zeitvertreib der kleinsten Besucher gekümmert. So konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit bei einem Bobbycar-Rennen, beim Zielspritzen mit der Kübelspritze und einigen weiteren Spielchen unter Beweis stellen. Ein Kinderschminken rundete das Programm für die Kleinsten ab. Für die Erwachsenen bestand die Möglichkeit eines Wettkampfes in Form von zu versenkenden Nägeln in einem Holzbalken. Der Erlös dieses Wettkampfes kommt der Kinderfeuerwehr zugute, welche sich neue T-Shirts zulegen möchte. Unter größter Kraftanstrengung wurde der diesjährige Maibaum aufgerichtet. Einen so großen Maibaum gab es schon lange nicht mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.