Anzeige

Autorenlesung mit Monika Martin, am 23.05.2017

Wann? 23.05.2017 17:00 Uhr

Wo? Café am Wehr" der Familie Nobis, Limbacher Str. 12g, 91126 Schwabach DE
Schwabach: Café am Wehr" der Familie Nobis | Bei der Literaturreihe „Schwabach-liest“, am Dienstag den 23.05.2017, liest die Schwanstettener Krimiautorin Monika Martin aus ihrem Krimi „Rauschgoldengel“ aus der Reihe „Krimis mit Geschichte‘“, im Café am Wehr, Limbacherstr. 12g, Schwabach, von 17:00-17:45 Uhr. Eintritt frei!
Seit dem ersten Mal bei der Literaturreihe „Schwabach liest“ 2015, hat Monika Martin einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie versteht es das Publikum mit zu nehmen und zu begeistern. Das Schwabacher Publikum hat gelernt das nicht jeder Krimi gleich ist. Es gibt Krimis die unterhalten, so wie bei Monika Martin. Es ist immer ein Genuss der Autorin Martin beim Vorlesen zu zuhören. In diesem Jahr präsentiert sie ihren neuen Roman „Rauschgoldengel – Charlotte Gerlach ermittelt im Untergrund“ aus der Reihe „Krimis mit Geschichte“. Es ist der zweite Roman in dieser Reihe, dessen Handlung in den Nürnberger Felsengängen spielt, erschien 2016. Die Krimi-Reihe, die den Obertitel „Krimis mit Geschichte“ trägt, verspricht spannende Kriminalgeschichten mit historischen Gegebenheiten der Stadt Nürnberg. Schon in ihrem ersten Roman aus dieser Serie, verbindet die Autorin ihre literarische Tätigkeit mit ihrer Arbeit als Stadtführerin für das Institut für Regionalgeschichte: „Geschichte für Alle e.V.“ Monika Martin wurde 1969 in Unterfranken geboren, erlernte den Beruf Erzieherin, den sie auch einige Jahre ausübte bevor Sie Sozialpädagogik studierte. Zurzeit arbeitet sie als Stadtführerin in Nürnberg und als freie Autorin. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Schwanstetten.
Malwine Markel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.