Anzeige

GNTM 2019: Justine mag ihre Augenbrauen

Schon zum 14. Mal macht sich Heidi Klum bei GNTM 2019 auf die Suche nach dem nächsten Topmodel. Auch Justine möchte ihr Glück versuchen. Sie mag an sich selbst vor allem ihre Augen und ihre Augenbrauen.

Endlich ist es wieder soweit: Germany’s Next Topmodel geht in die nächste Runde! In diesem Jahr gibt es einige Änderungen. Unter anderem wird Heidi Klum die einzige permanente Jurorin sein. Inzwischen wurden die ersten 35 Kandidatinnen schon auf ProSieben vorgestellt. Unter ihnen befindet sich auch Justine aus Schloß Holte-Stukenbrock. Sie hat früh ihre Mama verloren, aber ein gutes Verhältnis zu ihrem Papa und mit ihm schon viel von der Welt gesehen. Die 19-Jährige macht aktuell eine Ausbildung zur Bürokauffrau und weiß mit ihrer Natürlichkeit zu überzeugen.

Lustiger Zufall

An sich selbst mag Justine vor allem ihre Gesicht, insbesondere ihre blauen Augen und ihre Augenbrauen. Außerdem ist sie ziemlich groß, was als Model natürlich immer gut ist. Die 19-Jährige hat einen Freund, den sie in der Kirche kennengelernt hat. Aber nicht, weil sie selbst oft in die Kirche geht. Nein, stattdessen waren sowohl ihr Freund als auch sie an dem tag ihres Kennenlernens lediglich als Begleitung in der Kirche dabei. Zufälle gibts! Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wie weit es die natürliche Justine bei GNTM 2019 wohl schaffen wird. Sie bringt auf jeden Fall gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere mit.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.