Anzeige

TSV C-Juniorinnen mit Blitz und Donner zum B-Jugendturniersieg in Ruthe!

Sarstedt/ Ruthe: Spielplatz Ruthe | Die Fußball-C-Juniorinnen des TSV Pattensen unter Trainer Stefan Tödtmann wollten eigentlich nur Erfahrungen für die kommende Bezirksligateilnahme sammeln. Kurzum wurde zur Teilnahme am B-Juniorinnen-Turnier des FC Ruthe aufgerufen. Von den Größeren lernen, sich mit den Älteren messen ...
Doch schon im ersten Spiel gab es weniger ein Nachsehen als ein deutliches Hinsehen! Die jüngeren C-Mädels bedrängten das gegnerische Tor unentwegt, spielten den Ball sicher, schlugen schöne Pässe, waren von Anfang an wach und beweglich. Nur zum erfolgreichen Abschluss kam es dann doch nicht. Gleichzeitig zog die erste Gewitterfront auf und kurz vor Abpfiff reichte der gegnerischen Mannschaft ein Konter, ein Unaufmerksamkeit zum Siegtor.
Doch dabei sollte es auch bleiben. In den folgenden Spielen, immer wieder unterbrochen durch Blitz und Donner, spielten die Mädchen trotz Regen und mit dem Regen einen schnellen Ball, schöne Kombinationen und gewannen somit alle folgenden Spiele souverän.
Eine sichere und entschlossene Torfrau, Leonie Weber, parierte sicher die Torschüsse des Gegners und vereitelte die Konter und Pässe vor das Tor.
Alle spielten auf ihren Positionen sehr engagiert und mit hohem Einsatz.
So reifte das letzte Spiel gegen die B-Juniorinnen des FC Ruthe zum Endspiel um den Turniersieg. Hier wurde es noch einmal richtig spannend. Ruthe brauchte einen Sieg, Pattensen reichte ein Unentschieden.
Nach zähem Ringen gelang Ruthe der Führungstreffer. Teamgeist und eine gute Moral waren nun gefragt. In der zweiten Halbzeit passierte dann das Wunderbare. Torfrau Leonie Weber fing einen Angriff der Ruther ab, fackelte nicht lange und schlug einen langen Pass in die gegnerische Hälfte auf die dort wartende Stürmerin, Katharina Oeltermann. Auch sie erkannte die Gunst der Stunde, nahm das Tor ins Visier, setzte sich gegen die Abwehrspielerinnen durch und schoss den Ball zum Ausgleich ins Netz. Der Jubel groß, der Ausgleich völlig gerechtfertigt, der Turniersieg beim B-Juniorinnenturnier geschafft, Eltern begeistert, Trainer glücklich, Team außer sich vor Freude.
Wat wolln wir mehr!
Den Ruthern sei Dank für das sehr gut organisierte Turnier und das freundliche Miteinander.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.