Anzeige

Waffenlobby

Die Waffenlobbys in den USA haben beantragt, das Grundschüler ihre Grundausrüstung an Waffen zur Selbstverteidigung mit in die Schulen nehmen dürfen um sich gegen böse Buben sofort zu wehren.

Vorgeschlagen haben sie wegen der Schnellfeuerwirkung und dem relativ geringen Rückschlag die XVpl 36. Außerdem sollte jede/r Schüler/in eine handliche sofort zündbare Granate unter dem Schultisch verwahren.
1
0
15 Kommentare
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 15.12.2012 | 00:48  
6.816
Olaf Pflüger aus Garbsen | 15.12.2012 | 06:34  
7.980
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 15.12.2012 | 07:34  
8.020
Edgard Fuß aus Bühl | 15.12.2012 | 21:28  
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.12.2012 | 03:37  
8.020
Edgard Fuß aus Bühl | 16.12.2012 | 10:27  
16.063
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 16.12.2012 | 11:28  
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.12.2012 | 15:46  
8.020
Edgard Fuß aus Bühl | 16.12.2012 | 17:41  
6.317
Holger Finck aus Langenhagen | 16.12.2012 | 18:01  
8.020
Edgard Fuß aus Bühl | 16.12.2012 | 18:03  
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.12.2012 | 18:06  
8.020
Edgard Fuß aus Bühl | 16.12.2012 | 18:28  
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.12.2012 | 18:35  
29.856
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 04.01.2013 | 21:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.