Anzeige

Rosenmontag

Es gibt für einen Norddeutschen nichts schlimmeres als nach der Sendung "Markt im Dritten" auf das 1. zu schalten. Und das am "Rosenmontag"!
Was mir aus vergangenen Jahren in Erinnerung geblieben ist, waren Witze von tollen Witzeerzählern aus Köln.
Das scheint nun entgültig mit der Aufzeichnung vom 10.Januar vorbei zu sein.
Lächerliche alberne Singtypen versuchen uns am Bildschirm zu halten.
Dämliche Gestalten mit 2 Meter langen Federn an ihren Hüten wedeln hin und her und glauben Stimmung in ein gelangweiltes Publikum zu befördern.
Texte der viertklassigen Musiker, die kein Mensch kennt, werden auf eine Vidioleinwand projeziert um die Anwesenden zum fernsehfreundlichen Mitsingen zu animieren.
Große K.
Gruß H.S.
0
8 Kommentare
16.095
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 11.02.2013 | 22:45  
1.730
Maria Schenk aus Schrobenhausen | 12.02.2013 | 00:12  
68.902
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 12.02.2013 | 02:53  
28.033
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 12.02.2013 | 09:00  
32.002
Günther Eims aus Sehnde | 12.02.2013 | 11:54  
5.408
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 12.02.2013 | 12:18  
16.095
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 12.02.2013 | 12:39  
29.856
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 13.02.2013 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.