Anzeige

HCS lädt zu Jahreskonzerten ein

Wann? 13.03.2011 18:30 Uhr

Wo? Albert-Schweitzer-Schule Sarstedt, Wellweg 37, 31157 Sarstedt DEauf Karte anzeigen
Sarstedt: Albert-Schweitzer-Schule Sarstedt | Am kommenden Wochenende lädt der Harmonika Club Sarstedt zu seinen beiden Jahreshauptkonzerten in die Aula der Albert-Schweitzer-Schule ein. Die sonst traditionell im November veranstalteten Konzerte des Sarstedter Musikvereins wurden dieses Mal auf Samstag, 12. und Sonntag, 13. März verlegt. Hintergrund der Verlegung war der ursprüngliche Wunsch des HCS, im Frühjahr 2011 bereits im neuen Sarstedter Veranstaltungszentrum in der Mensa im Schulzentrum aufzutreten. Doch wetterbedingte Bauverzögerungen ließen diesen Wunsch nicht zu. Somit hat sich der HCS entschieden, nun doch noch einmal in der Albert-Schweitzer-Schule zu gastieren. Am Samstag ab 18.30 Uhr wollen das Hauptorchester unter der Leitung von Olaf Ahrens, sowie das Jugendorchester, die RhythMIX mit Sylvia Ahrens und das Freizeitorchester „Joy“ um seinen Dirigenten Maik Prietzel das Publikum begeistern, während am Sonntag ab 15.00 Uhr die Kleinsten die Größten sein werden. Dann werden neben dem Haupt- und Jugendorchester die „Quietschies“ von Dirk Baxmann im Mittelpunkt stehen. Diese werden sich demnächst einen neuen Namen suchen müssen, da der HCS in Kürze die Gründung einer neuen Nachwuchsgruppe für Kinder ab 6 Jahren plant. Informationen hierzu werden noch gesondert bekannt gegeben. Das Programm der Jahreskonzerte wird sehr abwechslungsreich sein und Musik aus Filmen, Pop, Klassik, Musicals und Originalliteratur enthalten. Die beiden HCS-Moderatoren Ralph Böse und Dirk Eichler werden gemeinsam durch das Programm führen. Karten zum Preis von EUR 6,- (EUR 3,- ermäßigt für Kinder bis 14 Jahren) können unter der Telefonnummer 05066/692025 reserviert und an der Tageskasse vor Ort abgeholt und erworben werden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 10.03.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.