Anzeige

DFB Pokalspiel FCS-AUE

Mannschaftsaufstellung
Leider das erste DFB Pokalspiel nach 5 Jahren verloren!!


Die herbe 1:3-Niederlage von unserem 1. FC Saarbrücken gegen Erzgebirge Aue hat für viele betretene Gesichter gesorgt. Unser Sportdirektor Dieter Ferner war beim Samstagstraining noch ganz niedergeschlagen! Hat aber mit Co-Trainer Andreas Fellhauer eine intensive Unterhaltung geführt. Die Spieler selbst drehten ihre Auslaufrunden. Trainer Luginger hat sich mit den Spielern einzeln Unterhalten .

"Natürlich haben die Jungs nicht schlecht gespielt. Sie treffen aber im Moment oft die falschenEntscheidungen." ( Aussage des Trainers)

Die Spieler Ufuk Özbek und Markus Fuchs wollen den Ball ins Tor tragen, statt den direkten Abschluss zu suchen, das konnte man in den Minuten 20 und 21 feststellen.Vielleicht fehlt es an Selbstvertrauen das keiner die Verantwortung übernehmen will!
Pech hatte Marc Lerandy, als er in der 33 Minute Aue Spieler Jan Hochscheidt leicht am Trikot zupfte beide stürzten und Leandry traf dabei die Füße von Hochscheidt . Der schlechteste Mann auf dem Platz Schiedsrichter Frank Willenborg (Osnabrück) pfiff sofort Elfmeter. Unser guter Enver Marina hätte den Elfmeter fast gehalten, aber leider war dies die 1:0 Führung für Aue.

Das 1:1 in der 81. Minute war verdient da unser FCS sehr stark zu diesem Zeitpunkt aufspielte, aber Lerandy hatte den Ball mit der Hand über die Linie befördert, somit war der Treffer nicht regulär!

Es ging in die Verlängerung da hatte unser FCS genau so wie AUE die Gelegenheit den Siegtreffer zu erzielen . Lerandy traf leider in der 99. Min nur die Latte, und Wurz scheiderte in der 100 . Min ebenso am Querbalken und kurze Zeit später noch am Gästetorwart.Hochscheid und Könnecke trafen zum 1:3-Endstand. Unsern Spielern fehlte zum Schluss die Kraft um noch dagegenzuhalten.

Foto Mannschaftsaufstellung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.