Siebenschläfer/tag

Wann? 27.06.2012 09:30 Uhr

Wo? Reymann, Mühlenstraße 11, 04603 Saara DEAuf Google Maps anzeigen
Saara: Reymann | Dieser Siebenschläfer hat mit dem Brauchtum des Siebenschläfertages nichts gemein.Der Legende nach flüchteten im Jahr 251 bei der großen Christenverfolgung sieben junge Männer in eine Höhle bei Ephesos,dort wurden sie von ihren Verfolgern eingemauert.Nach 195 Jahren wurden sie zufällig entdeckt.Am 27. Juni 446 erwachten sie aus ihrem Schlaf und bezeugten den Glauben an die Auferstehung der Toten.Bis ins 18.Jahrhundert wurden die sieben als Heilige verehrt und galten als Schutzpatronen gegen Schlaflosigkeit.Für bestimmte Wettervorhersagen wurde dieser Tag bestimmend.Metreoologen sehen in der Wetterlage Ende Juni auch jetzt noch eine Bedeutung.
Vielleicht waren die Körper der Männer noch so gut erhalten,daß dieser Glaube daraus entstand.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Osterländer Volkszeitung | Erschienen am 29.06.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.