Gedankensplitter

Aus einem Kalender und die Wahrheit darüber liegt so nah.
Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Verleumdung.Die Wahrheit fänt dort an,wo die Rücksichtnahme aufhört.das schlimmste Übel an dem die Welt leidet,ist nicht die Stärke des Bösen,sondern die Schwäche der Guten.Gesellschaftlich ist kaum etwas so erfolgreich,wie die Dummheit mit guten Manieren.Tadeln ist leicht;deshalb versuchen sich so veile darin.Mit Verstand loben ist schwer;darum tun es so wenige.Man soll die Ämter mit Männern und nicht die Männer mit Ämtern
versehen.Ungerechtigkeit ist diunsere einzige Rache für ein Unrecht,das irgendwann an uns begangen worden ist.Gewohnheiten sind die Patina eines Menschen.Das meiste auf der Welt erledigt sich von selbst,wenn man ihm die Gelegenheit dazu läßt.
0
1 Kommentar
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.11.2012 | 17:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.