Anzeige

Rostocks „Haus der Musik“, ein modernes Musikschulzentrum

1
Rostocks "Haus der Musik" mit Unterrichtsräumen auf vier Etagen
Rostock: Wallstraße | Aufwändig restauriert wurde das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen „Großen Stadtschule“ an der Wallstraße und 2012 als „Haus der Musik“ eröffnet.

Das moderne Musikschulzentrum steht den beiden Rostocker Musikschulen, dem Konservatorium „Rudolf Wagner-Regeny“ und der Welt-Musik-Schule „Carl Orff“ zur Verfügung und in der umgebauten ehemaligen Turnhalle der Schule hat die Norddeutsche Philharmonie Rostock eine neue Probebühne erhalten.

2008 war das Gymnasium „Große Stadtschule“ aus dem Gebäude, das aus dem Jahr 1867 stammt, ausgezogen. Bereits 2009 begann der Umbau zum „Haus der Musik“.
1 1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.