Anzeige

Ufos über Ronnenberg? Tolles Wetterphänomen!

Die Sonne verbirgt sich hinter der Birke links - aber was ist das da auf der rechten Seite? Nähert sich da ein Ufo von rechts?
Sonntag, 11. 11. 12, Empelde um die Mittagszeit, leichte Wolkenschleier, 8 Grad, kein Wind. Kurze Besucherpause im Kalisalzmuseum.
Die Sonne vermag den Hochnebel kaum zu durchdringen, aber rechts von der Sonne, fast heller als sie, ein Lichtpunkt in Vollmondgröße mit merkwürdigen Strahlen, die von ihm ausgehen. Dann ein zweiter Blick nach oben: Segmente eines doppelten Regenbogens, aber er "steht Kopf". Ein dritter Blick, und noch ein Regenbogen, aber er steht auf der Seite und berührt fast das obere Segment des Doppelbogens.
Manchmal spielt die Natur uns seltsame Streiche. Da muss wohl genug Wasser in der Luft sein, dass die Sonnenstrahlen mehrfach gebrochen werden. Jedenfalls habe ich so ein Phänomen noch nie gesehen.
Pause beendet, neue Besucher treffen ein, heute Führungen bis 17 Uhr. Himmelsschau vorbei.
1
1
1
1
0
3 Kommentare
31.871
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 12.11.2012 | 09:08  
1.863
Peter-Michael Köhler aus Ronnenberg | 12.11.2012 | 09:50  
31.871
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 12.11.2012 | 10:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.