Anzeige

Passionskonzert der Gehrdener Stadtkantorei

Wann? 21.03.2020 18:00 Uhr

Wo? Michaeliskirche, Am Kirchhof, 30952 Ronnenberg DEauf Karte anzeigen
Ronnenberg: Michaeliskirche | Die Stadtkantorei Gehrden gastiert am Samstag, dem 21. März mit einem Passionskonzert in der Michaelis-Kirche in Ronnenberg. Aufgeführt werden Werke von Joseph Haydn und Johann Sebastian Bach.
In Haydns Oratorium „Stabat Mater“ wird die Gottesmutter in ihrem Schmerz um Christus am Kreuz besungen. Bemerkenswert an dieser Komposition ist, dass hier eine eher festliche und von einer hellen Grundstimmung getragene Vertonung des Martyriums gelingt. Das Werk enthält auch dramatische Elemente und endet mit einer jubelnden Chorfuge. Damit eröffnet es den Blick über die Leidensgeschichte hinaus auf das Osterfest und seine Freudenbotschaft.
Ergänzt wird Haydns Werk durch die Bachkantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ in solistischer Darbietung. Herzstück ist das zarte und anmutige Arien-Duett „Er kennt die rechten Freudenstunden“ für Sopran und Alt, das Bach später für die Orgel bearbeitet hat.
Das mit zwei Oboen, Streichern und Basso continuo besetzte hannoversche Orchester „helios-kammerphilharmonie“ begleitet die Solopartien und Chorstücke. Der Stadtkantorei und ihrem Dirigenten Martin Kohlmann ist es gelungen, mit Franziska Giesemann (Sopran), Johanna Krödel (Alt), Joscha Eggers (Tenor) und Friedrich Hamel (Bass), erstklassige junge Solostimmen zu gewinnen.
Beginn des Konzertes ist um 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 15 €, ermäßigt 7 €. Karten gibt es im Vorverkauf in den Buchhandlungen „Der Buchfink“ in Ronnenberg, Lange Reihe 6 und „Plumhoff“ in Empelde, Berliner Straße 19 sowie an der Abendkasse.
Die Stadtkantorei mit ihren 50 Sängerinnen und Sängern probt jeden Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Gehrden, Kirchstraße 1-3. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich eingeladen an einer Schnupperprobe teilzunehmen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtkantorei-gehrden.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.