Anzeige

Maimarkt in der Theodor-Heuss-Schule in Empelde

Spielstation "Nagelbalken"
Am Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein der jährliche Maimarkt in der Theodor-Heuss-Schule in Empelde statt. Initiiert wird das Ganze jedes Jahr vom Förderverein der Schule, der auch dieses Jahr wieder einiges auf die Beine stellte. Gestartet wurde in der Aula mit einer musikalischen Vorführung unter der Leitung der Lehrerin Lydia Singer.Die Kinder stellten unter anderem auch ein Lied vor,das sie am 29. Mai in der TUI-Arena bei dem Event " Klasse, wir singen !"
vortragen. Dannach tanzten die Mädchen des TUs Empelde zu aktueller Musik .Anschliessend kam der neu ins Leben gerufene Kinder-Chor, unter der Leitung von Ilka Passior. Unter großem Applaus wurden die Vorführungen beendet, und die Kinder konnten sich an den vielen Spielstationen austoben ,basteln oder sich schminken lassen. Für das leibliche Wohl gab es ein Kuchenbüffet, ein internationales Buffet ,Waffeln und der Grill wurde angeschmissen. Am Ende fand eine große Verlosung statt , als Hauptpreis winkten Handschuhe des 96-Torwartes Zieler.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Calenberger-Zeitung | Erschienen am 09.05.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.