Anzeige

Alte Bahnkultur in Schaumburg: Schienenbus fahren wie in den 1960er Jahren!

Wann? 22.04.2012

Wo? Bahnübergang Mindener Straße, Mindener Straße, 31737 Rinteln DEauf Karte anzeigen
Bahnübergang Rinteln Nord. Links, gegenüber dem Wasserturm ist der Museumsbahnsteig hinter dem LIDL-Parkplatz
Rinteln: Bahnübergang Mindener Straße | Die 20,4 Km lange Eisenbahn Rinteln - Stadthagen gilt als eine der schönsten Strecken Norddeutschlands. An mehreren Sonntagen im Jahr fährt dort der rote "Uerdinger Schienenbus" des Fördervereins Eisenbahn Rinteln-Stadthagen, gebaut 1960, und bis heute originalgetreu in Schuss gehalten. Am 22. April fährt er um 11.20 und 14.10 Uhr in Rinteln Nord (hinter LIDL-Parkplatz) ab und in Gegenrichtung ab Stadthagen West um 12.30 und 15.20 Uhr. "Stadthagen West" heißt das Gelände der Dampfeisenbahn Weserbergland, ein paar Schritte vom DB-Bahnhof die Straße "Am Bahnhof" entlang. Planmäßiger Halt wird auch in Steinbergen, Bad Eilsen und Obernkirchen gemacht. Mehr Infos und Fahrzeiten: http://www.der-schaumburger-ferst.de; dort kann man auch online Fahrkarten vorbuchen, die dann später im Triebfahrzeug bezahlt werden. An Bord und in der nach historischem Vorbild renovierten Bahnhofsgaststätte Obernkirchen gibt es leckere Snacks und Getränke zu familienfreundlichen Preisen. Die einfache Fahrt kostet für Erwachsene 5 € und Jugendliche bis 16 Jahren 2,50 €. Natürlich sind auch Teilstrecken möglich, das kostet ab/bis Obernkirchen dann 3 € bzw. 1,50 €.

Auch mal gemeinsam mit Freunden und Bekannten losfahren? Wer die Schienenbusfahrt mit weiteren Entdeckungen und Erlebnissen verbinden möchte, findet hier weitere Tipps:  http://www.westliches-weserbergland.de/de/schaumbu...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.