Anzeige

VOX: Sendetermin für "Magnum"-Remake steht fest

Bald kommt ein Remake der Serie "Magnum" auf VOX (Foto: 198335_R_K_B_by_Urs Mücke_pixelio.de.jpg)

Die Nostalgie-Serie “Magnum” ist zurück. Doch diesmal in neuer Auflage und als “Magnum P. I.”. VOX hat sich sogar schon die Rechte für diese Serie gesichert und außerdem sind die Produzenten nicht ganz unbekannt.

Nun ist es offiziell. Das“Magnum”-Remake wird ab dem 17. April auf VOX jede Woche als Doppelfolge ausgestrahlt. Darin arbeitet der beliebte Ex-Afghanistan-Soldat, Thomas Magnum, auf der Trauminsel Hawaii, als Privatdetektiv und Sicherheitsberater eines Schriftstellers, natürlich wird er immer tatkräftig von seinen beiden Kollegen unterstützt. Wäre da nicht die Ex-Geheimagentin, Juliette Higgins, mit der er des öfteren mal aneinander gerät, sich aber in manchen Dingen als sehr nützlich erweist. 

Das sind die Produzenten 

In den 80er Jahren startete die Serie zum ersten Mal im Fernsehen und Peter M. Lenkov und Eric Guggenheim waren dabei die Produzenten. Die beiden haben bereits bei “Hawaii Five-O” ihre Liebe zu Sonne, schnelle Sportwagen und vor allem zu Spannung unter Beweis gestellt. Bei dem “Magnum”-Remake auf VOX und vom Regisseur der "Fas & Furious"-Filme, wird nun, statt Tom Selleck, Jay Hernandez in die Rolle des Thomas Magnums schlüpfen und Perdita Weeks in die der ehemaligen Geheimagentin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.