Anzeige

Neuer Kreis Verkehrsinsel in Remscheid

Auf gemalte Kreisverkehrsinsel,Königstrasse,Uhlandstrasse
Remscheid: Königstrasse | ...Was ist das ,Einen Kreisverkehr...?

Ich glaube es kaum! Da wird einfach auf der Kreuzung eine Strassen-Verkehrs-
insel auf gemalt.Die Ampelanlage aus geschaltet.Die Ampeln mit einer Orange
farbige Planenabdeckung zu gedeckt.
Viele Autofahrer waren irgend wie Iretiert... Das war eine Überraschung.
Aus Kostengründe wurde diese Ampelanlage an der Kreuzung Königstrasse,
Uhlandstrasse ab geschaltet. Ca.10 000 Euro Betriebskosten werden jährlich
ein gespart.Das Aufmalen derVerkehrsinsel ca. 1800 Euro.
Der herkömmliche Ausbau einer Kreisverkehrsinsel in dieser größen Ordnung.
Mit Bordsteinen ca.85000 Euro Kosten.
Die Stadt Remscheid mußt Sparen,wo sie nur Kann.Pleite...wie manch einer
Kumune in Deutschland.Deshalb entschieden sich die Stadtväter um diese
Lösung.
Sowas sieht man nicht alle Tage,oder in irgend einer Stadt.Sollte diese Lösung
sich Bewähren,keine Unfälle,große Verkehrsbehinderung,werden auch andere Städte solche Aufgemalten Verkehrsinseln übernehmen.
0
2 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.08.2011 | 17:11  
1.654
Hans-Joachim ( Achim ) Strohbach aus Remscheid | 10.08.2011 | 22:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.