Die Tour de France 2020: Paris. Kritischer Kommentar, Fotos und Filme

Start nach Paris am 20. September 2020
Die zwei Seiten der Tour de France 2020

Ich kann dieser Veranstaltung nicht vorbehaltlos zustimmen.
Die Tour erfordert einen enormen technischen Aufwand. Und der verursacht irreparable Schäden in der Natur und hohe Kosten. Dennoch war die Sicherheit der Sportler nicht überall gewährleistet. Es gab Kritik daran, dass Ölspuren auf Straßen nicht beseitigt worden sind, Bergabfahrten zu steil und/oder nicht genügend gesichert waren, Stürze, Unfälle hätten vermieden werden können.

Die Tour ist eine Megawerbeveranstaltung für industrielle Produkte, die, jenseits aller ökologischen Vernunft, narzisstische Bedürfnisse und Machtfantasien ansprechen und die Wellnesmode bedienen...

Vollständiger Text mit allen Fotos und Filmen unter:
https://stahlbaumszeitfragenblog.wordpress.com/202...
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
2.631
Karl-Heinz Wulf aus Garbsen | 26.09.2020 | 02:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.